Home to 18 users
Who authored 3,111 statuses

Präambel

Regeln für die Nutzung dieses Servers gelten nur, wenn sie eindeutig und widerspruchsfrei sind, sowie in Einklang stehen mit den moralischen Ansprüchen der Menschheit.

Selbstbeschreibung

Interaktion, Organisation und Gesellschaft schräg von der Seite ansehen. Geht das? Und obwohl es nicht geht, wie geht es nicht nicht? Diese Instanz ist Zettelkasten und Experimentierfeld.

Regeln

IfWO.eu versteht sich als Mastodon-Instanz und damit als Teil des Fediverse. IfWO.eu ist an der Möglichkeit des Austausches mit möglichst vielen anderen Instanzen interessiert. Um zu gewährleisten, dass ifwo.eu von anderen Instanzen nicht geblockt und stattdessen als vertrauenswürdige Instanz akzeptiert wird, moderieren wir aktiv. Gesinnungsgemeinschaften sind grundsätzlich unerwünscht, im Besonderen werden Nazis nicht toleriert und ohne weitere Ankündigung gelöscht. Wir blockieren aktiv Instanzen von GAP. Ausdrücklich willkommen sind hier Cyborgs, Non-Binary, LGBT.

Anmeldung und Nutzung

Die Instanz nimmt bis auf weiteres Nutzer auf. Neue Accounts müssen nach Registrierung aktuell von mir freigeschaltet werden. Sollte ich zu lange nicht reagieren, dann liegt das daran, dass ich meine Mails noch nicht abgerufen habe. Ebenfalls ist die Registrierung per Einladungslink freigeschaltet, die von jedem bereits registrierten Nutzenden verschickt werden kann. Ich gehe grundsätzlich von guten Absichten aus.

Randnotiz

Die Instanz dient mir vorläufig in erster Linie, um eine Sammlung an Tröts anzulegen, die per Hashtags untereinander verlinkt sind und sowohl Hinweise zu, als auch Erinnerungen an Lektüre, Gespräche und Begegnungen beinhalten. Zur späteren Auffindbarkeit der Tröts und Analyse der eigenen Wortwahl verwende ich möglichst viele Hashtags in jedem Tröt. Dieses Verhalten betrifft bislang lediglich den Account sozialwelten - Ich würde mich freuen, wenn die Instanz ifwo.eu nicht aufgrund meines Verhaltens von anderen Instanzen geblockt würde. Andere Nutzer auf dieser Instanz haben sich bislang scheinbar aus Neugierde oder zufällig angemeldet, ohne besondere Vorerfahrung mit dem Fediverse. Das freut mich und weiterer Zulauf zu dieser Instanz würden mich ebenfalls freuen.

Alles Weitere ist Learning By Doing. Keine Angst und keine Schuld.
Vielen Dank für Anregungen und Hinweise!

Michael (Sozialwelten)

Datenschutzerklärung & Impressum