@sozialwelten Die Verbände hyperventilieren, ob der eigene Existenz und teils der vertretenen Branche. Richtige Lösungen gibt es erst mit dem richtigen Lösungsrahmen.
johannesheinrichs.de/media/155
johannesheinrichs.de/media/155

@wehuel Ist die Bewertung der Wahl der richtigen Lösungsrahmen eine Glaubensfrage?

@sozialwelten Wo steht etwas von Glauben? „Probleme kann man niemals in dem System lösen, dass sie entstehen ließ. “ Leicht abgewandelter Einstein... Welche Alternativen bieten sich an?

@wehuel Die von und ist so eine Art sich selbst erfüllende . Kannst Du Dir vorstellen, wie der , den andere erfordern, erarbeitet werden kann, ohne dass er einem rechtmäßig zugeteilt wird?

Follow

@sozialwelten ICH kann mir das sehr wohl vorstellen. Im Rahmen von Komplexität reden wir ja von Emergenzen, die es gilt zu finden in einem Chaos bei vollständiger Unsicherheit. Ein bisschen ist es wie das Pusten von Geschichten in ein Mobile, um dann zu beobachten, was passiert. Wieviele Menschen kennst du, die sich solche Metaphern vorstellen können?

Sign in to participate in the conversation
IfWO Mastodon

Raum für Irritationen