Follow

"Zivilisation ist das Vertrauensfindungsprogramm einer Gesellschaft, die nicht weiß wonach sie sucht. Eine Gesellschaft geht nicht zugrunde, ihre Zivilisation aber schon. Zivilisation ist das Ermächtigungsprogramm einer Gesellschaft, die mehr darüber lernen will, was ihre Gesellschaft tut."

Aus den Tagebuchnotizen von Alfred Testa, Nachlass jk-98-34. Marbach 2070.

Sign in to participate in the conversation
IfWO Mastodon

Raum für Irritationen