was ist der beste umgang mit dem fakt von
- viel zu viel ?
- viel zu viel ?
- viel zu viel ?

spoiler:

“Wikipedia/Wikidata ist die schlechteste Umgebung im Umgang mit Daten, Information, Wissen auf der Höhe der Zeit, ausser aller Anderen.” (user:sms2sms)

Q102014.xyz

sms2sms boosted

@sms2sms wäre ein anderes verhalten ganz einfach möglich? oder nur erzählbar.

Im vorwort eines ihrer bücher schreiben Deleuze, sie hätten ja ihre namen mehr so als scherz vor dieses werk gesetzt, sie hätten’s auch bleiben lassen können.

Hätten sie's mal versucht! Dann hätten sie bemerkt, daß eine publikation in buchhandlungen eine nummer verlangt, und das formularblatt für diese nummer verlangt bei ›Autor‹ einen eintrag.

sms2sms boosted

@sozialwelten ufff...

ich checke mastodon nicht. bin zu selten hier.

aber der 14. juni war schon länger voll. es wäre nicht gegangen. tut mir TROTZDEM mega leid, sehe ich das erst etzt.

du weisst wie es geht, ja?

alle sind hier verzeichnet: WikiDienstag.ch/WhtsNxt und in dieser liste kannst du zusätzlich direkt wunschtermin eintragen: meta.wikimedia.org/wiki/Dienst ;-)

zb nächsten @wikidienstag nachmittags wäre suuuuuper ;-)

@bertrandterrier ich wurde von dieser generation erzogen. die bemerkung war damals eine völlig andere bemerkung, als wenn du sie heute hier abtippst.

KILL YOUR IDOLS

weisst du chaos.social/@hernani du sitzt doch mitten in diesen / communities... bezahlt, angestellt, offiziell...

komm: erzhl mal, wie das so läuft bei euch ;-)))

mein problem?

die gewaltige stärke der als legitimation zu nutzen, ist freilich quatsch.

weil ein anderes verhalten ja möglich wäre. ganz einfach...

ich brauche also andere erklärungen :-( welche?

Show thread

wer hat KEIN interesse an

FREE DATA?
FREE INFORMATION?
FREE KNOWLEDGE?

aha. da kommen mir ein paar in den sinn :-P nzz.ch/feuilleton/corona-krise | dissent.is/nzz-wikidata

Show thread

bin verärgert.

das Q102014.xyz kommt nicht voran.

noch dümmer ist bloss: ich verstehe noch immer nichts zusätzlich neues warum wikipedia/wikidata seitens der /#free-community nicht offensiver zu nutzen gesucht wird 😠

@sozialwelten wie sieht es aus mit einem gespräch über https://Q102014.cxyz dein feedback - und das "deiner crew" - würde mich sehr interessieren...

WikiDienstag.ch/WhtsNxt

@thhaase wenn du konkrete fragen besprechen willst. immer gerne. immer dienstags: wenn hier nix eingetragen ist, bin ich frei: WikiDienstag.ch/WhtsNxt

@hernani warum redest du nicht über palantir?

von greater aera zurich bis ringier sind alle ganz STOLZ auf die zusammenarbeit...

@bertrandterrier langsam. der heiland hat die gebildetsten der gebildetetn als ideale boikottöre gezeigt. er nannte sie heuchler.

aber du: bloss weil er ein anderes wort wählte: who cares?

sms2sms boosted

The word "boycott" has it's origins from a man, Charles Cunningham Boycott, and is not older than the 18th century:

en.wikipedia.org/wiki/Charles_

@thhaase diese lustige aggression.

luhmann pulverisisert die

klar

aber die haben sozialarbeitsprofs 2020 und 2020 zerlegt...

bekommst du ects-punkte für das lesen längst falsifzierter texte? da ist ja das lesen der bibel inspirierender ;-)))

Show older