@christoph Bin noch nicht dazu gekommen es zu lesen. Ist aber auf meiner to-do-list. @sozialwelten

@sozialwelten Ja. Aber nicht muß, sondern kann.

Und die intention auch nicht die schwernis aufweist, die wir häufig meinen.

Du siehst ein haus einstürzen und versuchst nicht – ganz bewußt – es davon abzuhalten. Was dir aber nicht angelastet wird, weil du auch nichts hättest tun können.

Aber: ich verletze mich schwer bei einem spaziergang. Und wir gehen gerade davon aus, daß du nicht intentional hilfe unterläßt, weil wir annehmen, daß du es nicht weißt, denn sonst hättest du geholfen.

@sozialwelten Nein, weil das handeln nicht gleichgewichtig mit geschehen bzw. verhalten ist.Das (reine) verhalten schließt handeln aus. handeln aber nicht verhalten.

@sozialwelten Genau da liegt das problem der unterlassenen handlung im recht.

@sozialwelten Die intention ist ein mythos von der falschen seite.

Besser wäre: von der unterscheidungswahl des beobachters. Auf welche seite wird die komplexität reduziert.

Und dann müßte man vll eher sagen, daß verhalten immer unbeabsichtigt ist. Bei handlungen aber unklar sein kann, ob folgen versehentlich oder unbeabsichtigt sind. Weil ja immer auch anders gehandelt sein konnte.

@sozialwelten Dann sind es für dich gerade gegenseitig ausschließende begriffe?

@sozialwelten Jo, mach das gleich. Aber denke negativ. die letzten beiden waren auch negativ.

@sozialwelten Dann ist es ja aber auch hoffnungsmachend, daß deine klientel wahrscheinlich eher früher als später geimpft wird. gleich aus mehreren gründen.

@sozialwelten ich würde annehmen das mit dem freigeben hat logistische gründe. so schlecht, wie wir zurzeit in logistik sind vll keine schlechte idee.

Aber die impfung wird interessant?

Arbeitskollege hatte Corona und ich mach jetzt heute meinen dritten selbsttest.

@sozialwelten Recht ereignislos. Und danach konnte ich nicht wirklich schlafen.

Du bist au arbeit?

@sozialwelten Kp, wieviele kennste? Marburg-Twitter-Luhmann-Klaus-Werner

@sozialwelten @ybaumy @christoph

Vorhin voll vergessen: Sollte euch schöne grüße von Klaus-Werner bestellen.

»Alles wird glattgebügelt. Geld ist wie ein bügeleisen.«

@sozialwelten @ybaumy @christoph

Machen wir wieder 19.30? Dann wäre es gut, wenn wir einigermaßen pünktlich anfangen; der dauert zwei std., wenn wir zwischendrin auf pause schalten, dann wird's für mich sonst schwierig mit nachtschicht.

Oder ich muß halt notfalls früher abhauen.

Show older
IfWO Mastodon

Raum für Irritationen